Category

Job

EDITOR(IN) GESUCHT!

By | Allgemein, Job

EDITOR(IN) GESUCHT!

Wir suchen ständig Verstärkung im Schnitt und suchen Editoren als Freelancer.

Wenn Du gut mit dem Avid MediaComposer umgehen kannst und zwischendurch auch gerne
bei Konzeption und Projektleitung mitarbeitest, dann heuer noch heute bei seaside an!

 

Gold am Ammersee

By | Dreh, Job
Ein neuer Auftrag unseres Kunden Rosland führte uns zu früher Stunde an den Ammersee. Bei strahlendem Sonnenschein hatten wir die besten Voraussetzungen für einen erfolgreichen Drehtag. Als Cast konnten wir neben Hanni Prislin und Giada Facciorusso den bekannten Schauspieler Eckart Dux verpflichten. Viele kennen Eckart Dux als deutsche Synchronstimme von Gandalf aus dem Film „der Hobbit“.

Mit dieser „hochkarätigen“ Besetzung war es eine reine Freude den neuen TV-Spot für den Anbieter exklusiver Goldmünzen zu drehen. Als Set stand uns ein wunderschönes Anwesen direkt am Ufer des Ammersees zur Verfügung. Wer genau hinschaut kann die Umgebung von Herrsching vielleicht wiedererkennen.

Die schönen Bilder verdanken wir unserer erstklassigen Dreh-Crew aus Kameramann, Asisstent, Oberbeleuchter und Beleuchter. Und natürlich dem unschlagbaren Look der Arri Alexa.

Dank perfekter Vorbereitung unserer Producer und einem eingespielten Team kamen wir mit der geplanten Drehzeit aus und hatten kurz vor Sonnenuntergang waren die letzten Einstellungen im Kasten. Der Kunde war glücklich, Cast und Crew hatten alles gegeben und konnten sich zum Drehschluss eine verdiente Erfrischung gönnen.

Hier geht es zum fertigen TV-Spot: Rosland Classic 2

Dreh im BMW

By | Dreh, Job

Glücklicherweise gibt es BMWs mit echt viel Platz. So konnten wir ganz bequem unsere Kamera installieren. Wärmer wurden die Außentemperaturen zwar deswegen auch nicht, aber unsere Fahrerin war sehr froh, daß der BMW über eine Sitzheizung verfügt. Und so sind wir dann ein bißchen herum gefahren.

Neuer Spot für Shirtinator

By | Dreh, Job

Wir durften wieder raus aus unserem Büro und einen Werbespot produzieren: für shirtinator.de.

Ein Außendreh und ein Studiodreh standen auf dem Programm und Ersterer hatte es wahrlich in sich. Ein unangekündigter Regenguss zwang uns in aller Früh zu einer 2 stündigen Wartepause in welcher wir das Catering ausgiebig getestet haben. Die Resonanz war durchwegs positiv.

Der anschließende Dreh war dann auch in unserem Sinne, bis uns am späten Nachmittag ein Unwetter einen fetten Strich durch die Rechnung machte. Schnell noch abdrehen bevor der Sturm los bricht war unser Ziel. Geschafft haben wir es nicht. Während der eine Teil des Teams versuchte die Technik vor Regen und Hagel in Sicherheit zu bringen, war das andere Team damit beschäftigt die extra aufgebauten Pavillons abzubauen. Keine leichte Aufgabe.

Nach dem ausgiebigen Kampf mit den Naturgewalten hatte das Wetter noch eine Überraschung für uns: strahlenden Sonnenschein. Also haben wir wieder ausgepackt und doch noch die zwei letzten Einstellungen gedreht.

Und am nächsten Tag konnten wir die Vorzüge eines Studiodrehs umso mehr genießen. Konstantes Licht und wunderbar trocken. Einfach gut.

Vielen Dank an das ganze Team, das diese Wetterkapriolen mitgemacht hat!

Den fertigen Spot findet Ihr demnächst natürlich in unserem Portfolio.